Team-Arbeit

In der OGGS Donnerberg hat Team-Arbeit Tradition.

Zur optimalen Vorbereitung und Umsetzung der Lerninhalte, sowohl in methodischer als auch in didaktischer Sicht, treffen sich die 3 Lehrerinnen der Jahrgangsstufen und das 6er-Team der jahrgangsübergreifenden Eingangsklassen wöchentlich zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts. Bei diesen Sitzungen werden auch Lernzielkontrollen erstellt und klassemübergreifende Fördermaßnahmen besprochen. Darüber hinaus finden täglich Absprachen und Vereinbarungen zur Unterrichtsgestaltung statt. Nur so ist gewährleistet, dass alle Planungen dem individellen Leistungsstand eines jeden Kindes gerecht werden. Die einzelnen Lehrerinnenteams begrüßen die engen Absprachen und Vorbereitungen. Hierdurch werden zum einen das Zusammentragen und das Aufbereiten von Unterrichtsmaterialien auf viele Schultern verteilt. Zum anderen ermöglicht diese intensive Zusammenarbeit die gemeinsame Erarbeitung von Kriterien zur Benotung, Förderung sowie zur Elternberatung auf hohem Niveau.