Unsere Klassenräume

Für eine positive Lernatmosphäre brauchen Kinder unter anderem Formen des Ordnungswahrens. Nur auf diesem sicheren Boden können Kinder Orientierung, Verhaltenssicherheit sowie Ich-Stärke gewinnen und sich dann getrost in die Welt des Wissens und Lernens wagen.
Wir versuchen auf diesem Weg zu unterstützen, indem wir eine geordnete Lernumgebung gestalten. Grundsätze dieser Gestaltung sind:
  • Eine übersichtliche Anordnung von Lernmaterialien
  • Feste Standorte für regelmäßig verwendetes Material
  • Thementische zu aktuellen Unterrichtsinhalten und Wochenplänen
  • Eigene Schubladenfächer für Materialien der Schülerinnen und Schüler
  • Fester Sitzkreis (Bänke) für Unterrichtsgespräche
  • PC-Ecke
  • Gruppentische zur Förderung gemeinsamen Arbeitens

Die Kinder gestalten im Laufe der Zeit ihre Lernumgebung durch künstlerische Arbeiten, Lernplakate, etc. mit. So bekommt jeder Raum ein "individuelles Gesicht" und eine persönliche Atmosphäre, in der sich die Kinder wohlfühlen.